„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie selbst zu gestalten. Die Zukunft selber gestalten – dazu braucht es Visionen, Ideen und Ziele, Neugierde, Motivation, Disziplin, Hartnäckigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Mut. Zukunft gestalten heißt auch Neues wagen. Die Komfortzone verlassen, sich trauen, einen Weg vorzugeben und voranzugehen. Das klingt ziemlich anstrengend. Aber es klingt auch nach LEBEN!
Und das ist genau das Leben, was wir im Team mit Ihnen leben wollen.“

Oliver Kühn, Eröffnungsrede 23.06.2022

Geschichte

Mit ihren innovativen und vielfach preisgekrönten Gebäudekonzepten zählen GKK+Architekten zu den maßgeblichen Vertretern einer nachhaltigen, technologieorientierten Architektur. Zu ihren international anerkannten Projekten zählen Hochhäuser, Verwaltungsgebäude, Bauten für die Luftfahrt und Automobilindustrie wie Bahnhöfe, Ausstellungsgebäude, Museumsbauten und Gebäude für die Oper.
GKK+Architekten arbeiten seit über 30 Jahren sehr erfolgreich an verschiedenen Projekten im In- und Ausland. Nach mehreren Jahren in dem Büro des Pritzker-Preisträgers Richard Rogers in London gründeten Swantje Kühn und Oliver Kühn Anfang der 90er Jahre ihr Architekturbüro in Berlin.
Seither erhielten sie viele nationale und internationale Architekturpreise und Auszeichnungen und wurden mehrfach im In- und Ausland ausgestellt und veröffentlicht.

Bürophilosophie

GKK+Architekten verfolgen eine funktionale, nachhaltige, technologieorientierte und zeitlose Architektur. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und vernetztes Denken ermöglichen es ihnen, in kurzer Zeit mehrere Optionen für maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Unter Verwendung von angemessenen Materialien, neuer und nachhaltiger Technologie strahlen ihre Gebäude Offenheit, Präzision und Leichtigkeit aus.

Unsere Kernkompetenzen

Unsere strategischen Geschäftsfelder

Partner

Swantje Kühn

Profil ansehen ⟶

Oliver Kühn

Profil ansehen ⟶

Markus Funke

Profil ansehen ⟶

History

27.03.2017
GKK Architektur und Städtebau GmbH
Potsdamer Straße 92, 10785 Berlin
01.01.2008
GKK+Architekten BDA
Gesellschaft von Architekten mbH
Pariser Strasse 1, 10719 Berlin
01.01.2000
Gewers Kühn und Kühn Architekten BDA
Hardenbergstrasse 28, 10623 Berlin
1991
Gründung des Architekturbüros
Becker Gewers Kühn und Kühn im historischen Hotel Esplanade am
Potsdamer Platz, Berlin

History

27.03.2017

GKK Architektur und Städtebau GmbH
Potsdamer Straße 92, 10785 Berlin

01.01.2008

GKK+Architekten BDA
Gesellschaft von Architekten mbH
Pariser Strasse 1, 10719 Berlin

01.01.2000

Gewers Kühn und Kühn
Architekten BDA
Hardenbergstrasse 28, 10623 Berlin

1991

Gründung des Architekturbüros
Becker Gewers Kühn und Kühn im historischen Hotel Esplanade am Potsdamer Platz, Berlin

Swantje Kühn

seit 2013

Aufsichtsratsmitglied der Zoologischer Garten Berlin AG

2011-2013

Vorsitzende des Beirats für Stadtgestaltung der Stadt Bielefeld

2008

Mitglied Interior Designteam Q7 AUDI AG

seit 2007

GKK+Architekten BDA mit Sitz in Berlin und Peking

2006

Prodekanin an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

2003-2016

Professur für Architekturtheorie und Entwurf an der Hochschule Ostwestfalen Lippe

Gastprofessorin in Seoul, Korea und Wuhan, China

Initiatorin zahlreicher internationaler Kooperationen und Sommerakademien in Japan, China, Korea und Thailand

1991

Gründung des Büros Becker Gewers Kühn + Kühn Architekten in Berlin

1989-1991

Architektin bei Richard Rogers Partnership, London

1989

Diplom der Architektur

1985

Tätigkeit im Rural Growth Center Projekt für die GtZ in Malawi, Afrika

1983-1989

Studium der Architektur an der Technische Universität München

1983

Bachelor of Arts an der Illinois Wesleyan University mit Auszeichnung

1979-1983

wohnhaft Chicago, Illinois

1964

geboren in München

Mitglied-schaften

Bund Deutscher Architekten (BDA)

Verband Beratender Ingenieure (VBI)

Soziales Engagement

„Care“-Projekte für die Deutsche Kinderhilfe

Oliver Kühn

2017

GKK Architektur und Städtebau GmbH

seit 2015

Gastprofessur Huaqiao University, Xiamen, China

seit 2008

GKK+Architekten BDA mit Sitz in Berlin und Peking

2007

VII. Internationale Architekturbiennale (BIA) São Paulo, Brasilien

2006

10. Architekturbiennale Venedig

2004

9. Architekturbiennale Venedig

2003

Immobilien-Award

2000

Gewers Kühn und Kühn Architekten BDA

1999

KMU Diplom HSG, Managementdegree an der Universität St.Gallen

1998

DEUBAU-Preis

1991

Gründung Becker Gewers Kühn & Kühn im historischem Hotel Esplanade am Potsdamer Platz in Berlin

seit 1991

Consultant für Richard Rogers in Berlin

1989-1991

Architekt bei Richard Rogers Partnership, London

1989

Werkplanung MUC II, Büro Weissenfeld, München

1988

Diplom TU München

1983-1988

Architekturstudium in München

13.09.1962

geboren in Regensburg

Markus Funke

2017

GKK Architektur und Städtebau GmbH

2008-2017

Projektleiter bei GKK+Architekten

2006-2008

Projektleiter bei Gewers Kühn und Kühn Architekten

2004-2006

Markus Funke Architekten

2000-2004

Projektleiter bei Gewers Kühn und Kühn Architekten

1998-2000

Projektleiter bei Eller und Eller Architekten, Berlin

1993-1997

Architekt bei Rolfes und Partner, Berlin

1993

Diplom an der Universität Stuttgart

1989-1990

Architekturstudium in Mailand

1986-1993

Architekturstudium in Stuttgart

1985-1986

Architekturstudium in Dortmund

26.01.1965

geboren in Dortmund